Obwohl bisher erst auf Amazon veröffentlicht, überschritt die  Leserzahl des harten Kriminalthrillers «Sonnenfinsternis» in den ersten sechs Wochen nach Veröffentlichung des E-Books bereits die fünf-tausendvierhundert (bis zum 28.02.2012 ganz genau 5'446). Speziell freut es uns, dass Exemplare nicht nur auf der deutschen Plattform, sondern auf bisher fünf der sechs bestehenden Amazon-Websites bezogen wurde. Die extrem realistischen Schilderungen und aufwändigen Hintergrundrecherchen scheinen es der Leserschaft dabei nebst der hochspannenden Geschichte besonders angetan zu haben.